Was macht Architektur wirklich groß? Es ist das Wagemutige, Kühne und Schöne, das die Menschen in Staunen versetzt.
Wo Visionen in die Tat umgesetzt werden, ist Krebbers der Partner an Ihrer Seite.
Unser Anspruch ist es, das Unmögliche möglich zu machen und wenn es sein muss, dafür das Fenster neu zu erfinden.

Seit mehr als 100 Jahren gibt es bei Krebbers die gute Tradition das Fenster weiterzudenken. Unsere Ingenieure, Techniker, Tischlermeister und Tischler/-innen sorgen mit Herz, Verstand und langjähriger Berufserfahrung dafür, dass unsere Fenster- und Fassadenkonstruktionen in punkto Perfektion und Ökologie allen Herausforderungen der Architektur standhalten.

Das tun wir nicht als Weltkonzern, sondern als international agierender Mittelständler, der sich der Region und seinen Menschen zugehörig fühlt.

Unsere langjährigen Mitarbeiter legen solide Grundsteine für professionelles Handwerk mit maschineller Perfektion im Detail. Unser Nachwuchs sorgt mit frischem Wind dafür, dass unser Fachwissen seit über 100 Jahren in die vierte Generation weitergetragen wird. So soll es bleiben.

Daran arbeiten 3 Ingenieure, 5 Tischlermeister und -meisterinen, 34 Tischler und Tischlerinnen, und aktuell 3 Auszubildende. Mit ihnen planen wir auf den Millimeter genau, denn unsere 12 Fassadenmonteure lieben passgenaue Bauanschlüsse.

In dritter Generation führen Jan und Lutz Krebbers das Unternehmen.